Lantern Light Floor Lamp, Neri&Hu 2017

Das Design der Leuchte Lantern Light, die neri&hu 2017 bei ClassiCon neu vorstellt, setzt sich mit einem Entwurf des italienischen Designers Vico Magistretti aus dem Jahr 1977 auseinander:

neri&hu: "Vico Magistretti entwarf 1977 eine Leuchte namens Lyndon, basierend auf der Idee einer Struktur, die einen einfachen Lichtball hält. Die zarte Glaskugel bildet einen Kontrast zum minimalistischen Ansatz ihres Rahmens, wobei die Idee darin bestand, sie wie eine Wolke aussehen zu lassen. In Erinnerung an den 10. Todestag Vico Magistrettis haben wir als Hommage an den Designer die Lyndon Leuchte gewählt und im gleichen Geist eine neue Leuchte geschaffen.

Licht dient uns im Alltag indem es alles um sich herum hervorhebt wobei es selbst oft vernachlässigt wird. Hier dient die Lichtquelle an sich als Inspiration; wie ihr uralter Vorgänger, die Feuerfackel, besteht dieser Entwurf einfach aus einem aufrechten Stab mit einer leuchtenden Spitze. Ein schlichter, zart getönter Glasschirm, der von einem Arm des Gestells herabhängend die Lichtquelle umfängt, schützt diese sanft und inszeniert sie gleichzeitig zum Mittelpunkt."

Stehleuchte. Erhältlich in zwei Höhen. Gestell aus massivem Messing, natur oder brüniert, klar lackiert. Lampenschirm aus mundgeblasenem Kristallglas in Grau. Diffusor aus Opalglas weiß satiniert. Filzgleiter. Dimmbar. Inklusive LED Leuchtmittel.

Produktinformation
Preisliste
Neri&Hu
Materialien/Pflege

 
 

Zurück