Adjustable Table E 1027, Eileen Gray 1927

Unter den Klassikern ist dies wohl der Klassiker. Seine genial proportionierte, unverwechselbare Form hat den höhenverstellbaren Tisch zu einer der populärsten Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts werden lassen. Er ist nach dem Sommerhaus E 1027 „Maison en bord de mer“ benannt, das Eileen Gray für sich und ihren Mitarbeiter Jean  Badovici baute. Der geheimnisvolle Codename stammt ebenfalls von ihr: E steht für Eileen, 10 für Jean (J ist der 10. Buchstabe des Alphabets), 2 für B(adovici) und 7 für G(ray).

Beistelltisch. Gestell höhenverstellbar aus pulverbeschich-tetem Stahlrohr in Schwarz oder verchromt. Tischplatte Kristallglas klar, Parsolglas grau oder Metallplatte schwarz lackiert. Details siehe Preisliste.

Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London

Produktinformation
2D+3D Daten
Bedienungsanleitung
Preisliste
Eileen Gray
Materialien/Pflege

 
 

Zurück