Jader Almeida

1981

Jader Almeida wurde 1981 in Santa Catarina im südlichen Brasilien geboren. Bereits im Alter von 16 Jahren begann er praktische Erfahrungen bei der dort ansässigen Möbelindustrie zu sammeln. Später studierte er Architektur und Stadtentwicklung. Anschließend arbeitete er für einen Hersteller von Möbelentwürfen bekannter brasilianischer Architekten. Der Umgang mit den landestypischen Materialien wie Holz und Leder oder auch Rohrgeflecht hat seine Auffassung von Design geprägt.

Seit 2004 entwirft er in erster Linie für die Firma Sollos in Santa Catarina eigene Produkte. Jader Almeida wurde mit brasilianischen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Er ist in seinem Studio in Florianópolis, Santa Catarina, als Produktdesigner und Architekt tätig.

Jeder Almeida: „Mein Ziel ist es, Produkte von beständigem Wert zu schaffen: mich mit dem Erbe der großen Meister auseinanderzusetzen, dabei aber immer nach vorne zu blicken und zu berücksichtigen, dass alle Entscheidungen von heute Auswirkung auf die Zukunft haben. Vernunft, einfache Geometrie und die Berücksichtigung jeden Details führen zu Produkten mit einer zeitlosen Formensprache.“

 




 

»Mein Ziel ist es, Produkte von beständigem Wert zu schaffen: mich mit dem Erbe der großen Meister auseinanderzusetzen, dabei aber immer nach vorne zu blicken und zu berücksichtigen, dass alle Entscheidungen von heute Auswirkung auf die Zukunft haben. Vernunft, einfache Geometrie und die Berücksichtigung jeden Details führen zu Produkten mit einer zeitlosen Formensprache«.

 
 
 
Skizze für den Euvira Rocking Chair
 




 
 
Back To Top