Bar Stool No. 2, Eileen Gray 1928

Eileen Gray schuf nicht nur klassische Sitzmöbel wie Sofas oder Sessel, sondern auch eine Serie von unkonventionellen Barhockern. Die Variante No. 2, ursprünglich für das Haus E 1027 entworfen, stand auch in ihrer Pariser Wohnung in der Rue Bonaparte. In ihrem provenzalischen Landhaus Tempe à Pailla in Castellar verwendet sie einen „Bar Stool“ als nonkonformistischen Sitzplatz vor ihrem Zeichentisch – ein weiteres charmantes Beispiel für die Vielseitigkeit von Eileen Grays funktionalem Design.

Gestell aus Stahlprofil, auf Stahlplatte aufgeschraubt, schwarz oder cremeweiß lackiert. Zwei matt gebürstete Edelstahlstäbe. Polsterung: Polyurethan mit Polyesterwatte. Bezug aus Leder. Details und Farbauswahl siehe Preisliste.

Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London

Produktinformation
2D+3D Daten
Preisliste
Eileen Gray
Materialien/Pflege

 
 

Zurück